Die Schwächen der Starken

Ein weitverbreiteter Irrglaube ist, dass Menschen, die in einer problematischen Sackgasse ihres Lebens stecken, sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, nach einer hilfreichen Methode zur Problemlösung suchen oder ihre Widerstandkraft gegen Stress und Überforderung stärken möchten, nicht zu denen gehören, die man als „starke“ Menschen bezeichnet.

Starke Menschen sind in unserer Gesellschaft anerkannt, denn sie entsprechen genau dem hier herrschenden Weltbild: leistungsstark, erfolgreich, gut gelaunt, souverän und kraftvoll – so wirken sie und zuweilen steht man da und staunt nur über so viel Power.
Klagen, Jammern und Schimpfen kennen sie nicht, sie krempeln die Ärmel hoch und los geht’s.

Trifft man auf einen solch starken Menschen, empfindet man vielleicht besonderen Respekt, Achtung oder sogar ein kleines bisschen Neid. Man ist beeindruckt von der Tatkraft und vielleicht wäre man auch gern so.
Bekommt man selbst die Rückmeldung, ein starker Mensch zu sein, reagiert man zunächst vielleicht ungläubig und verwundert, weil man sich selbst so gar nicht einschätzen würde und vielleicht empfindet man sogar so etwas wie Stolz oder Genugtuung.

Wie alles im Leben hat aber auch das „stark sein“ eine Schattenseite – die uns in der Regel zunächst verborgen bleibt. Auch starke Menschen haben Schwächen – die man allerdings erst auf den 2. Blick sieht. Auch ihre Kräfte sind begrenzt und da sie dauernd am Limit laufen, kommt es irgendwann zu einer Überforderung. Da diese Menschen jedoch nicht gelernt haben, die Signale wahrzunehmen und darauf adäquat und sinnvoll zu reagieren, sondern immer wieder nach derselben Strategie handeln, schalten sie sofort wieder auf ihr Standardprogramm und nehmen den „Kampf“ auf. Statt einige Gänge zurückzuschalten, sich Ruhe und Entspannung zu gönnen und durchzuschnaufen, fahren sie noch einen Gang hoch, aktivieren die letzten Reserven und folgen blind dem Motto: Was nicht sein darf, ist nicht! So verbrauchen sie die letzten Energien im Kampf gegen sich selbst, versuchen, die Schwäche irgendwie nach außen (und innen) zu verbergen, mildern Symptome durch Medikamente und wenn dann der Tank dennoch vollkommen leer ist, kommt es zum totalen Ausfall. Es ist kein Zufall, dass die zunehmenden Diagnosen des Burn-out zu 80% den erfolgsorientierten Leistungsträgern zuzuordnen ist.

Starken Menschen wird oft ein hohes Maß an Resilienz zugeschrieben. Dabei liegt genau hier ihre Schwäche.
Resiliente Menschen verfügen über ein Bündel von Strategien, die sie situationsabhängig nutzen. Sie beherrschen sie alle gleichermaßen und variieren den Einsatz je nachdem, was sinnvoll ist.

1. Optimismus – Zuversicht und Hoffnung in Krisen
2. Akzeptanz – Anerkennung und Integration von Misserfolg, Schwächen und Begrenzung
3. Lösungsorientierung – neue und individuelle Lösungen finden
4. Selbstverantwortung – Opferfallen erkennen
5. Selbstregulierung – sich selbst ausbalancieren
6. Beziehungen auf Augenhöhe – die Stärke anderer fördern
7. Erfahrungen von gestern und heute für morgen nutzen

Starke Menschen verfügen häufig über nur eine oder einige, aber nicht über alle dieser Strategien. Manche davon erscheinen ihnen, je nach Typus, sogar als Zeichen der Schwäche. Zu stark liegt ihr Fokus auf den von ihnen selbst perfektionierten Vorgehensweisen. Diese zu erweitern und sich damit weiterzuentwickeln kommt ihnen nicht in den Sinn.

Quantenfeld Transformation ist ein nachhaltiges und effektives Hilfsmittel, starken Menschen Wege zu eröffnen, die Ihnen fehlenden Aspekte zu erkennen und zu lernen, diese dann zu nutzen. Sie hilft gleichermaßen denen, die erkennen, dass es Zeit ist, etwas zu verändern, um nicht in die Überforderung zu rutschen und denen, die sich eingestehen müssen, bereits in der Sackgasse des Burn-Out zu befinden.

Ob Sie diese hilfreiche Methode in Live-Seminaren oder komfortabel zuhause im eigenen Tempo als Online-Kurs lernen, ist jedem selbst überlassen. Die Inhalte der Seminare sind gleich, die Wege des Lernens sind den verschiedenen Möglichkeiten angepasst. Und die Ergebnisse sind gleich gut!

Besuchen Sie unsere Homepage und schauen Sie sich dort um. Die erste Stunde der Online-Kurse, den Erlebnisabend, viele erklärende Videos zu den häufigsten Fragen (#Fragenstunde) geben Ihnen einen breiten Einblick über die Methode und unsere Arbeitsweise. Und wenn noch Fragen offen bleiben, dann rufen Sie uns einfach an! Sie erreichen uns täglich zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr.

Ob Sie sich nun zu den starken oder nicht so starken Menschen zählen möchten, das spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, dass sie mit den Belangen, Herausforderungen und Problematiken Ihres Lebens gut und sinnvoll umgehen können. Dass Sie über ein gutes und fundiertes Maß an Resilienz verfügen und so ein gutes, glückliches und erfülltes Leben führen.

Weitere Informationen zum Thema „Die Schwächen der Starken“ finden Sie in den nächsten Newslettern, in unserem Blogg und auf unserer Facebook-Seite.

4. Februar 2018

0 responses on "Die Schwächen der Starken"

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gipfelstürmer Media © Alle Rechte vorbehalten.

Bevor Sie uns verlassen,

möchten Sie vielleicht DEN Bewusstseins-Zustand kennenlernen, der absolut entscheidend bei der Quantenheilung ist? Dann haben Sie jetzt die Chance, den wichtigsten Audio-Titel aus unserer CD "Deine Innere KraftQuelle" kostenlos als MP3 herunter zu laden.
MP3: Das Wohlgefühl entdecken
Bewusstseins-Zustand unentbehrlich für die Quantenheilung!
MP3-Download nur über dieses Formular erhältlich.
Mit Eintrag Deiner eMail-Adresse erlaubst Du uns diese zu speichern und mit der eMail-Bestätigung, Dir in unregelmäßigen Abständen Informationen zu mailen. Den Link zum angebotenen Inhalt erhältst Du auch ohne Bestätigung. Deine eMail-Adresse wird nicht weiter gegeben und  Löschen ist jederzeit möglich. Unbestätigte Email-Adressen werden nach 15 Tagen automatisch gelöscht.
close-link
X